Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  zum Anfang


Webnews



http://myblog.de/gebhard

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
enthaltsame Wonnen

Liege ich da ganz daneben, wenn ich behaupte, dass ehewillige Menschen eine Zölibatserfahrung brauchen, um eine glückliche Ehe führen zu können?
Ist es nicht die "vermutete Unbeherrschtheit", welche unendlich viel Misstrauen in die Ehen und Familien bringt?
Persönlich bin ich davon überzeugt, dass der Absturz in den alles zerstörenden Egoismus mit der ersten Masturbation beginnt. Die Eltern pubertierender Jugendlicher werden das intuitiv wissen, aber nichts dagegen ausrichten können.
Umso wichtiger ist in dieser Zeit allgemeiner Verwirrung das Zeugnis geglückten zölibatären Lebens.
Da braucht es dann keiner Worte, weil das Beispiel für sich spricht ...
3.7.08 22:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung